Sorbisches Gymnasium Bautzen

Präsenzunterricht - Information vom 12.11.2020

Präsenzunterricht

Die Klassen 8-1, 8-3 und 9-3 können ab 12.11.2020 wieder am Unterricht teilnehmen. 

Die Schülerinnen und Schüler, die vorläufig vom Präsenzunterricht freigestellt wurden, bleiben bis zur Klärung mit dem Gesundheitsamt weiterhin zu Hause. Aufgaben und Unterrichtsmaterial wird digital über LernSax bereitgestellt.


Die Klasse 9-1 und die Klassenstufe 11 bleiben wie bereits gestern angekündigt bis zum 13.11. 2020 zu Hause. Das weitere Vorgehen gibt uns das Gesundheitsamt bekannt.

 

Mit freundlichen Grüßen
R. Jatzwauk

Elterninformation zur aktuellen Entwicklung

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie den Statistiken entnehmen können, steigt die Zahl der positiv getesteten Personen im Landkreis Bautzen an.

Auch an unserer Schule stellen wir fest,  dass die Zahl positiv getesteter Schüler zunimmt. Unter den Lehrkräften ist derzeit eine Person an Corona erkrankt.

Der Anspruch der Schulleitung besteht in der Absicherung eines geregelten Schulbetriebes. Wir müssen aber auch an dieser Stelle deutlich sagen, dass wir als Schulleitung von Informationen vom Gesundheitsamt über positive Testergebnisse abhängig sind. Wir bitten Sie daher um Ihre Unterstützung, denn durch eine direkte Information an die Schule können Sie helfen kostbare Zeit zu sparen.

Sobald uns ein weiterer Fall bekannt wird, müssen alle Schüler dieser Klasse und alle darin unterrichtenden Lehrer umgehend informiert werden. Für die Lehrkraft bedeutet das, dass sie sich sofort einem Coronatest unterziehen muss. Bis zur Vorlage eines negativen Testergebnisses darf diese Lehrkraft nicht vor Schülern unterrichten. Die Information an die Schüler wird durch den Klassenleiter schnellstmöglich, auch telefonisch, übermittelt.

Entsprechend der Anweisung des Gesundheitsamtes Bautzen bleibt die Klasse zwei bis drei Tage zu Hause. In dieser Zeit informiert das Gesundheitsamt über das weitere Vorgehen. In Abhängigkeit von der Anzahl erkrankter Schüler in den einzelnen Klassen kann das Vorgehen des Gesundheitsamtes von Klasse zu Klasse variieren. 

Wo kann ich mich informieren?

Auf dem Vertretungsplan sind alle Änderungen ausgewiesen. Dort können sie auch nachvollziehen, welche Klasse aufgrund einer Infektion oder aus organisatorischen Gründen nicht am Unterricht teilnehmen kann.

Wenn durch das Gesundheitsamt keine Quarantäne ausgesprochen wird, kann die Klasse nach zwei Tagen wieder am Unterricht teilnehmen. Die Information dazu erfolgt über den Vertretungsplan. 

Was bedeutet das für die Klasse, die nicht am Unterricht teilnehmen kann?

Dem Stundenplan entsprechend erhalten die Schüler über LernSax Aufgaben für diese Tage. 

Wir wissen, dass die derzeitige Situation für alle eine Herausforderung darstellt. Gleichzeitg hoffen wir, diesen Anforderungen bestmöglich zu entsprechen.

R. Jatzwauk

Schulleiter